Repeater 3 (Foto: Fabian Lehmann)

Programm│Performance/Arts│Martin Nachbar

Martin Nachbar | »Repeater. Tanzstück mit Vater« | Performance

Schaubühne Lindenfels | Ballsaal | Freitag, 8. Februar 2013 | 20.00 Uhr

Früher haben mein Vater und ich gemeinsam mit Holz gebastelt, Fahrräder repariert, Kirschen gepflückt und Reisen unternommen. Heute ermöglicht meine Tätigkeit als Choreograph nur noch wenig Zeit und Raum für gemeinsame Projekte.

Das Stück »Repeater« ist ein Lösungsvorschlag: ich lade meinen Vater, den Pensionär, ein, an meiner Arbeit teilzuhaben als Amateur im eigentlichen Wortsinn: als Tanzliebhaber. Dabei geht es auch um die Konfrontation lang gehegter Konflikte ebenso wie um das Entdecken überraschender Vorteile des Anderen.

Die Frage, ob der Sohn die Verhaltensweise des Vaters wiederholt, stellt sich immer wieder, wird in »Repeater« aber auch umgekehrt: Der Vater, der die vom Sohn vorgegebenen Bewegungsmuster nachmacht, lernt und eben wiederholt. Im Mittelpunkt steht dabei immer das gemeinsame Projekt, ein Tanzstück zu machen. Das Vakuum jahrelanger Stille, das damit gefüllt wird, wird so zu einer Präsenz auf der Bühne, in der wir, Vater und Sohn, agieren und zu einer Intensität gelangen, die über das Private hinausgeht.

Fotos: Fabian Lehmann

Idee: Martin Nachbar | Von und mit: Klaus Nachbar, Martin Nachbar | Dramaturgie: Jeroen Peeters | Bühne: Bettina Darmawan | Lichtdesign: Bruno Pocheron | Sound: Boris Hauf

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ im Rahmen der Gastspielförderung Tanz aus Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder.

NPN_schwarz

 Martin Nachbar studierte an der School for New Dance Development (SNDO) in Amsterdam, in New York und bei P.A.R.T.S., Brüssel. 2010 erhielt er einen Master in Choreografie (AMCh) an der Amsterdam School of the Arts. Er unterrichtete an Schulen wie der SNDO, dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT), der Salzburg Experimental Academy of Dance (SEAD), P.A.R.T.S. und dem Laban Dance Centre.

Kartenbestellungen

zurück